Das Pflegeteam setzt sich für das Wohlbefinden eines Patienten 24 Stunden am Tag

Personalisierte und koordinierte Betreuung

Der Patient steht im Mittelpunkt der Pflegeorganisation und im Mittelpunkt unseres Ansatzes, wie er vom Psychiater und dem ihn umgebenden interdisziplinären Team koordiniert wird. In der Agios Charalampos Klinik folgen wir einem individuellen Pflegeplan und schlagen für jeden Patienten ein einzigartiges Programm vor. Jeder Patient ist einzigartig, die Frucht seiner Persönlichkeit, seiner Lebensgeschichte, seines Weges und seiner Pathologie. In der Agios Charalampos Klinik bieten wir spezialisierte Gastfreundschaft und Unterstützung. Jeder Patient erhält die Aufmerksamkeit eines Psychiaters, der die medizinische Versorgung sicherstellt und den personalisierten Pflegeplan festgelegt, der auf den Besonderheiten des Patienten basiert, in Übereinstimmung mit dem interdisziplinären Team und immer in Übereinstimmung mit dem Patienten, wo und wann immer dies möglich ist.

 

Der Psychiater spielt eine zentrale Rolle im klinischen Management (Diagnose, Behandlungsplanung, Fallmanagement, Medikation usw.) bei der Durchführung eines von ihm geleiteten Prozesses zur Beurteilung des Patienten Fortschritts, der die Vernetzung – Beratungsunterstützung, gemeindenahe Beratung und In – umfasst die Ausbildung des interdisziplinären Teams.

 

Ziel des gesamten Teams ist es, eine starke Bindung zur Außenwelt aufzubauen und aufrechtzuerhalten, wobei Angehörigen und Betreuern besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird, um die Kontinuität der Betreuung zu gewährleisten.

Therapeutisches Team

Das Agios Charalampos Clinic Team besteht aus der leitenden Krankenschwester, der Oberschwester, den Krankenschwestern, den Pflegehelfern, den Psychologen, den Sozialarbeitern, den Ergotherapeuten, den Physiotherapeuten, den Diätassistenten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, um die Pflege zu koordinieren und anzupassen und eine auf sie zugeschnittene organisierte Pflege bereitzustellen Bedürfnisse des Patienten.

 

Das Pflegeteam kümmert sich rund um die Uhr um das Wohl des Patienten und berücksichtigt und setzt die Entscheidungen des interdisziplinären Teams um.

 

Das Pflegepersonal ist spezialisiert und kann eine Vielzahl von Rollen und Verantwortlichkeiten übernehmen, z. B. Pflege und Beratung für seine Familien, Organisation, Planung, Koordination aller Aspekte der Pflege und stationärer Pflegeinterventionen, Ausübung der primären kommunalen Pflege usw. Die Klinik ist engagiert sich für eine systematische wissenschaftliche Ausbildung des Pflegepersonals, während das Pflegeteam selbst monatlich ein Balint-Team bildet, um die eigenen Emotionen der Pflegekräfte anzusprechen und zu lindern.

 

Der Arzt und der Allgemeinarzt haben täglich Kontakt zu Patienten, die ihre Bedürfnisse während des Krankenhausaufenthaltes decken, während andere Ärzte – Mitarbeiter von Fall zu Fall hinzugezogen werden, wenn dies für ein besseres Patientenmanagement und eine bessere Behandlung erforderlich ist.

Sozialdienst

Der Sozialdienst ist mit Sozialarbeitern besetzt. Sie spielen eine aktive Rolle bei der Wahrung der Patienteninteressen und sind ständig auf der Suche nach Methoden und Interventionen, die auf Folgendes abzielen:

  • Systematische Beratung und Unterstützung auf Einzel- oder Mikrogruppenbasis mit Patienten und Familien.
  • Die Verbindung zwischen der Klinik und anderen Abteilungen und Agenturen, die sich auf den Patienten und seine besonderen Bedürfnisse konzentriert.
  • Die Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team der Klinik.
  • Informieren, Sensibilisieren und Mobilisieren der breiteren Gemeinschaft für einen besseren Patientenservice.
  • Der Versuch, Vorurteile abzubauen.
  • Beitrag zur Organisation externer und interner Aktivitäten der Klinik.

Der Sozialarbeiter und seine Rolle

Die Intervention des Sozialarbeiters auf den Patienten

Das erste und wichtigste Anliegen des Sozialarbeiters ist die Schaffung eines Vertrauensklimas zwischen dem Patienten und sich selbst, das notwendigerweise von gegenseitiger Vertraulichkeit bestimmt wird. Der Schwerpunkt liegt immer auf der Wichtigkeit der Einnahme von Medikamenten. Darüber hinaus besteht das Hauptanliegen der Intervention von Sozialarbeitern darin, die Kommunikations- und sozialen Schwierigkeiten psychisch kranker Menschen aufgrund ihrer Krankheit zu bewältigen. Abgesehen von Einzelsitzungen greift der Sozialarbeiter häufig ein, indem er verschiedene Gruppen bildet, um die Patienten zum Erwerb oder zur Verbesserung grundlegender sozialer Fähigkeiten zu erziehen. Insbesondere im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen ist die emotionale Behandlung des Patienten wichtig, um engere Vertrauensbeziehungen aufzubauen. Das ultimative Ziel des Sozialarbeiters ist das autonome Leben des Patienten, zumindest in den Fällen, in denen die Schwere der Krankheit dies zulässt. Es muss auch verhindert werden, dass der Patient in irgendeiner Weise institutionalisiert wird. Schließlich ist der Sozialarbeiter dafür verantwortlich, die Rechte des Patienten zu verteidigen und bestehende soziale Vorurteile gegenüber psychisch kranken Patienten abzubauen.

Das Eingreifen des Sozialarbeiters in die Familie des Patienten

Das Hauptziel ist das Eingreifen des Sozialarbeiters in die Familie, um seinen Mitgliedern zu helfen, die neuen Fakten und Umkehrungen, die sich aus der Krankheit eines Mitglieds ergeben, zuerst zu verwalten und dann zu akzeptieren. Die Untersuchung der negativen Gefühle, die die Familie in Bezug auf die Krankheit empfindet, und ihres Verständnisses ist für den Sozialarbeiter von wesentlicher Bedeutung, um seine Intervention in der Familie zu planen.

Der Schwerpunkt der Medikation und die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Klinik und dem behandelnden Arzt sollte das Ziel der Intervention des Sozialarbeiters sein. Dies liegt daran, dass in vielen Fällen die Notwendigkeit der Einnahme der Arzneimittel nicht sofort verstanden wird und infolgedessen häufige Rückfälle auftreten. Aus diesem Grund muss die Familie über die Krankheit aufgeklärt und informiert werden, um einen Rückfall der Krankheit zu erkennen und zu verhindern. Auf diese Weise wird die Familie auf die mögliche Notwendigkeit eines Krankenhausaufenthaltes aufmerksam.

Schließlich informiert der Sozialarbeiter die Familie über alle Leistungen, auf die der Patient Anspruch hat.

Das Eingreifen des Sozialarbeiters in die Gesellschaft

Der wichtigste und wichtigste Teil der Intervention eines Sozialarbeiters in der Gesellschaft ist die Sensibilisierung der Gemeinschaft für psychische Gesundheitsprobleme. Die Sensibilisierung umfasst Informationen zu Aktivitäten und Initiativen von Gruppen psychischer Patienten zu psychischen Erkrankungen (Vorträge, Veröffentlichungen, offene Diskussionen und Besuche bei Organisationen) zu kulturellen, Freizeit- und künstlerischen Themen. Ziel dieser Aktivitäten ist es, „die Geisteskranken in der Gesellschaft zu öffnen“ und „die Gesellschaft in die Welt der Geisteskranken zu bringen“.

Read also:

Διατροφή

Το πρόγραμμα διατροφής αποτελεί αναπόσπαστο μέρος του προγράμματος εξατομικευμένης φροντίδας, ανεξάρτητα από την παθολογία.

Διαμονή

Η Κλινική διαθέτει τρίκλινα, δίκλινα και μονόκλινα δωμάτια πλήρως ανακαινισμένα με μοντέρνα και ευχάριστη διακόσμηση.

Ξενοδοχειακές Υπηρεσίες

Είμαστε πεπεισμένοι ότι η ποιότητα των ξενοδοχειακών υπηρεσιών συμβάλλει στην ευημερία κατά τη διάρκεια της νοσηλείας.
Menü schließen