EMM.I.DOLAPSAKIS
(PSYCHIATER)

Als Absolvent der Universität Sapienza in Rom erhielt er den Titel eines Psychiaters von der Universitätspsychiatrischen Klinik des Aeginite Hospital in Athen. Er wurde in individueller analytischer Psychotherapie und Gruppenpsychotherapie von Sucht ausgebildet. Er verfügt über umfangreiche klinische Erfahrung und Ausbildung bei Menschen mit Doppeldiagnose und Suchtverhalten. Seit 2001 ist er Gründungsmitglied und wissenschaftlicher Direktor von Verbänden und sozialen Netzwerken, die Menschen mit problematischem Alkoholkonsum unterstützen. 

Er hat an Sensibilisierungs- und Präventionsmassnahmen in der Gesellschaft, in den Medien und in Schulen. Er hat Schulungsseminare für Ärzte und Krankenschwestern der Primary Health Care zu Suchtproblemen durchgeführt. Er ist Präsident des Vereins „WHITE-BLACK“ zur Unterstützung von Einzelpersonen und Familien mit Alkoholproblemen und Mehrfach Sucht. Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der psychiatrischen Klinik „Agios Charalambos“, wo er sich täglich mit der diagnostischen und therapeutischen Behandlung des gesamten Spektrums der klinischen Psychopathologie befasst.

Menü schließen